Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Blick in die „Fishbowl“: Die Niederlassung lohnt sich. Dritter Brandenburger Hausärztinnen- und Hausärztekongress legt Schwerpunkt auf ärztliche Nachwuchsgewinnung

Neuruppin, 7./8. Juni 2024

 

Evidenzbasierte Fortbildungen mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm konnten Hausärztinnen und Hausärzte am 7. und 8. Juni 2024 im Alten Gymnasium Neuruppin erleben.

 

Gemeinsam mit dem Institut für hausärztliche Fortbildung (IHF) und dem Kompetenzzentrum Weiterbildung in der Allgemeinmedizin hatte der Hausärztinnen- und Hausärzteverband Brandenburg bereits zum dritten Mal zu einem zweitägigen Fortbildungskongress nach Neuruppin eingeladen.

 

Neben insgesamt 15 anspruchsvollen Vorträgen und Workshops für das gesamte Praxisteam ging es in einer sogenannten Fishbowl-Diskussion um die Frage, ob die Niederlassung als Hausärztin oder Hausarzt nach wie vor lohnenswert ist. 

 

In dem spannenden Austauschformat konnten sich zu einem inneren Kreis von Moderierenden und Diskutierenden auch Teilnehmende eines äußeren Kreises für Wortbeiträge hinzugesellen. Nachwuchsärztinnen und Nachwuchsärzte hatten so die Gelegenheit, von bereits etablierten Kolleginnen und Kollegen mit eigener Praxis zu erfahren, ob dies ein zukunftsfähiges Modell ist. Das eindeutige Ergebnis war, dass eine eigene Praxis finanziell attraktiv sein kann und vor allem die Möglichkeit besteht, im Gegensatz zu einer Anstellung selbst die Regeln festzulegen.

 

Weiteres Highlight des Kongresses war das Sommerfest mit dem Auftritt der Coverband „Die Flamingos“, die für eine volle Tanzfläche sorgten.

 

Infos zu weiteren Veranstaltungen des Hausärztinnen- und Hausärzteverbandes gibt es regelmäßig unter www.hausaerzteverband-brandenburg.de.

 

Hausärztinnen und Hausärzte haben zudem die Möglichkeit, sich kostenlos für die brandenburgische hausärztliche Austauschplattform www.brandendoc.de zu registrieren. Dort stehen neben Veranstaltungshinweisen zahlreiche weitere Informationen zur Verfügung. 

 

Weitere Informationen

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Kostenlos registrieren unter www.brandendoc.de, unserer eigenen hausärztlichen Austauschplattform für Brandenburg

Viele aktuelle Informationen und die Möglichkeit zum direkten Austausch mit Ihren Kolleginnen und ...

Der Protest geht weiter! Online-Protestveranstaltung des Hausärztinnen- und Hausärzterverbandes am 13. Oktober 2023, 14 Uhr

Unter www.diese-praxis-wuerde-fehlen.de finden alle Informationen und erhalten den Zugangslink zur ...